Am 28. April 2017 probierten sich angehende Erzieherinnen und Erzieher der Caritas Fachakademie für Sozialpädagogik Bamberg am neuen Trendsport ArrowTag aus!

Im Rahmen des Wahlpflichtfaches Trendsport, kamen 15 Studierende im 4. Ausbildungsjahr in den Genuss ArrowTag und die Loopyballs hautnah zu erleben.

Aller Anfang ist schwer.

Wenn man nicht gerade zu den Kindern gehörte, die in ihrer Freizeit aus Ästen und etwas Schnur Pfeil und Bogen bastelten, war der Start beim ArrowTag etwas holprig. Wie wird so ein Bogen gehalten, wie lässt sich der Pfeil zielsicher abschießen ohne kurz vorher auf den Boden zu fallen? All das musste erst einmal geübt werden. Nach einer kurzen Einweisung und einigen Probeschüssen, klappte es dann richtig gut.

Mögen die Spiele beginnen!

Nachdem die Schutzausrüstung angelegt wurde konnte es los gehen. Gespielt wurde 4 gegen 4 und auf Pfiff rannten die SpielerInnen in die Mitte des Spielfeldes um sich ein paar Pfeile zu holen. Dann folgte der Sprint zurück zum Start um den Bogen anzulegen. Vorsichtig tasteten sich beide Teams nach vorne um eine bessere Entfernung zur Zielscheibe zu erhalten.

Das Team, welches nach ca. 10 Minuten mehr SpielerInnen auf dem Feld und die meisten Augen in der Zielscheibe hatte gewann das Spiel.

Wurde man von einem Pfeil direkt oder indirekt getroffen musste man (ähnlich wie beim Völkerball) das Spielfeld verlassen. Wieder mitspielen durfte man, wenn ein Teammitglied einen Punkt aus der Zielscheibe schoss.

Kriegsspiel oder neuer Trendsport?

ArrowTag wird gerne wie LaserTag und Paintball in die Kriegsspiel-Ecke geschoben. Es gab viele Unternehmungen um den Sport davon zu distanzieren. Beim Paintball wird z.B. (in Deutschland) auf rote Farbbälle verzichtet. Außerdem sind Militärkleidung und Abzeichen verboten, stattdessen spielt man in auffällig bunter Kleidung. Auf dem Spielfeld findet man Schutz hinter großen Luftkissen, statt häuserähnlichen Deckungen. Paintball spielt man mit einem Markierer, LaserTag mit einem Phaser. Man spricht auch nicht vom „Abschießen oder Abknallen“ sondern Markieren oder Taggen. Ähnlich verhält es sich beim noch sehr jungen Trendsport ArrowTag.

Diese Sportarten werden nicht nur unter Pädagogen kontrovers diskutiert. Aus meiner Sicht, handelt es sich viel mehr um eine moderne Art von Räuber und Gendarm.

Schnelligkeit, Ausdauer und vor allem Konzentration sind beim ArrowTag wichtige Eigenschaften. Alleine wird man aber kein Spiel gewinnen und so lernen die SpielerInnen schnell, dass sie sich gut absprechen und zusammen arbeiten müssen um erfolgreich zu sein.

Auch beim ArrowTag lohnt es sich, aktiv zu spielen um sich ein eigenes Bild des neuen Trendsportes zu machen. Der pädagogische Zeigefinger dürfte dann unnötig werden.

Das Fazit der angehenden ErzieherInnen und ihrer Lehrkraft Marcus Bauer war ebenfalls sehr positiv!

Die Ausbildung an der Fachakademie

Wärend der fünfjährigen Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher können die Studierenden der Caritas Fachakademie für Sozialpädagogik Bamberg verschiedene Wahl- und Wahlpflichtfächer belegen. Eines der Actionreichsten dürfte neben der Erlebnispädagogik das relativ neue Wahlpflichtfach Trendsport sein. Natürlich sollen diese Wahlfächer nicht nur Spaß machen sondern auch bilden und zum Anleiten befähigen.

„Selbsterfahrung in unterschiedlichsten Sportarten, sowie die Auseinandersetzung mit den eigenen Erlebnissen und die Reflexion derer sensibilisieren für die Herausforderungen an die Begleitung Jugendlicher im Bereich sportlicher Trends.“

Als Ehemaliger der FAKS Bamberg freue ich mich immer wieder über die Möglichkeit mit Studierenden und Lehrkräften zusammen arbeiten zu dürfen. Schön, dass auch in diesem Jahr Loopyball und ArrowTag als Trendsport große Begeisterung wecken konnte.

Ich wünsche den angehenden Erzieherinnen und Erziehern noch viele schöne Momente in ihrer Ausbildung und einen guten Start in das Berufsanerkennungsjahr!

Martin

 

Hier gibt es noch ein Video und Bilder des ArrowTag Events

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.